Spielen unter Apple Mac OS X – DOSBox – Boxer – MS-DOS

Hinterlasse einen Kommentar

Boxer macht DOSBox einfacher: Einfach einen Ordner oder eine CD via Drag & Drop importieren, und los geht´s.

Wer also alte DOS-Spiele auf dem Mac spielen will, wird mit Boxer vollkommen zufrieden sein. Die Spiele lassen sich ohne lästige Eingaben als App quasi öffnen und mit Freunden tauschen! Natürlich ist auch die gute alte Kommando-Zeile dabei.

Hier der Link zur BoxerApp

Nerd/Geek Geschenke – Alles für das iPad – 1

Hinterlasse einen Kommentar

iPad Bluetooth Keyboard Case

Dem iPad sein On-Screen-Keyboard… Wer schneller tippen will, und wieder das in der Ecke liegende iPad benutzen will, sollte hier zugreifen.

http://www.thinkgeek.com/computing/keyboards-mice/e65a/

 

Android-App: Notizen: Evernote

2 Kommentare

Image representing Evernote as depicted in Cru...

Image via CrunchBase

Sie schreiben gerne, am Mac oder PC und würden das gerne auf Ihrem Android-Handy dabei haben, um es unterwegs quer zu lesen oder zu bearbeiten?
Dann ist Evernote womöglich das richtige. Damit lassen sich Notizen synchronisieren.

Das Programm für Mac und PC ist auch sehr nützlich. So lässt sich fast alles markieren und in Evernote speichern! Hier der Link zur Seite, drunter der Market-Link und QR-Code:

http://www.evernote.com/

Einfach ausprobieren!

http://market.android.com/details?id=com.evernote

qrcode

Windows-Spiele unter Mac OS X

1 Kommentar

Um Windows-Spiele auf dem Mac zu spielen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich werde 3 davon vorstellen.

Bootcamp

Mit Bootcamp kann man sich quasi eine Windows-Partation erstellen und diese beim Starten auswählen. Das Gute ist, dass man dann quasi einen vollwertigen PC hat. Nur muss man halt beim Booten auswählen, welches Betriebssystem man nutzen will. Nur für Intel-Macs.

Die anderen (auch ganz guten) Möglichkeiten laufen quasi im Fenster unter Mac OS X.

Virtual Box oder Parallels

Mit diesen Programmen lässt sich Windows in eine sogenannte Virtuelle Maschine installieren. Diese läuft dann quasi unter Mac OS X, im Fenster oder auch Vollbild. Es ist vieles möglich, wie Dateien freizugeben, das Internet freizuschalten usw. Wer sich näher dafür interessiert, sollte es sich mal anschauen. Gut ist diese Variente, weil man es quasi unter Mac OS X starten kann und nicht neustarten muss. Also wer Mal eine „.exe“ bzw. „.msi“ entpacken will, oder bestimmte nicht so aufwändige Programme nutzen will, für den ist das eine gute Alternative.

Spiele sind so eine Sache. Wenn man gute Hardware hat, werden sie dort wohl auch laufen. Wer aber ein altes MacBook hat, der könnte mal die nächste Variante anschauen.

Hier die erstmal die Links:

Virtual Box KOSTENLOS!! Nur für Intel-Macs.

Parallels ca. 80 €

Crossover Games

Aufgebaut auf Wine (ein Windows-Emulator) kann man hier bestimmte Spiele spielen. Auf der Website (unter Compatibility) kann man nachschauen, welche Spiele unterstützt werden. Windows-Spiele ohne Windows. Das wird hier wahr.

Fazit

Hoffe Sie konnten einige Gedankenanstöße bekommen, um Mal das eine oder andere ausprobieren. Virtual Box ist umsonst, Trial-Versionen gibt es auch von den anderen Programmen.

Wer einen Mac hat, muss auf die „nur-Windows“-Spiele nicht verzichten.

Falls Sie irgendwas ausprobiert haben, oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in den Kommentaren ihre Meinung.

-VGStudies

Was ich vom Videospieljahr 2011 erwarte

Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem Keiji seine Erwartungen von dem ersten Quartal dargelegt hat, folge ich nun mit meinen Top-Erwartungen für das ganze Jahr 2011. Ein Artikel von VGStudies

Civilization Network oder Civ World

Sid Meier sitzt gerade an einem Projekt, von dem ich viel erwarte: Civilization: Network, ein Social Game für Facebook. Wird es möglich sein, das gute alte Civ in ein spaßiges Facebook-Spiel zu verwandeln? Wie wird es aussehen? Wird es komplex? Alles fragen, die wohl bald beantwortet werden. Bald beginnt eine Beta, und dann müsste ja schon etwa klar werden, wie das Spiel aussehen wird.

3D

3D-Fernseher

Ich bin kein großer Verfechter von der 3D-Technologie. Als ich Avatar gesehen habe, fand ich die 3D-Effekte nicht gerade atemberaubend. Dennoch wird es sich irgendwann durchsetzen, erst mit Brillen, später ohne. Genau wie der…

Nintendo 3DS

, der das 3D-Erlebnis ins Handheld-Konsolen-Geschäft bringt.

Das vielleicht erste Spiel, welches ich mir für den neuen Nintendo 3DS holen werde, ist Kid Icarus: Uprising.

iPad und iPhone und iPod

Ich erwarte nicht so viel von den Games für die Apfel-Produkte. Dennoch unterschätze ich die schiere Anzahl von iPad´s Pod´s und Phone´s da draußen nicht. Ein Spiel für 99 Cent? Da schlagen viele zu, die sonst nichts mit Games zu tun haben.

Für kleine Entwickler ein guter Distributionsweg ohne viel Nebenkosten. Dafür mag ich Plattformen für…

Indie-Games

Xbox Live Arcade, Playstation Network, WiiWare und App-Store: Alles gute Plattformen für unabhängige Spiele-Entwickler.

Einige Spiele des Jahres kamen von solchen kleinen Spiele-Schmieden. Oft werden sie unterschätzt, aber es gibt wahre Perlen unter ihnen. Bald stellen wir (noch mehr) von ihnen vor.

Ich freue mich am meisten auf … Top 5

Deus Ex – Human Revolution

Wird es endlich einen würdigen Nachfolger für Deus Ex geben? Der zweite Teil war ja nicht so gut.

L.A. Noire

Ein Film Noir zum selber spielen. Die Technik ist, wie schon oft erwähnt, einfach nur atemberaubend. Eine Detektiv-Geschichte mit Lügnern, die man durchschauen muss.

Zelda Skyward Sword

Zelda mit Wii Motion Plus. Endlich können wir das Schwert schwingen wie wir wollen. Wie viel Spaß dieser neue Umstand machen wird, ist noch nicht klar.

Pokemon Black And White

Pokemon in New York. Hoffentlich mit paar Neuerungen, die das Spiel auffrischen.

Gears Of War 3

Hoffe sie lernen aus der Beta, die bald startet, und machen eine ordentliche Online-Ballerei.

Was verschenken? Weihnachtsgeschenke Retro Videospiele

Hinterlasse einen Kommentar

Was schenkt man einem Gamer? Es gibt viele Möglichkeiten an diese Fragestellung ranzugehen, und wir versuchen sie in Bezug auf Retro zu beantworten. Also keine neue Konsole wie Xbox 360 oder PS3. Oder Wii. Das kommt die nächsten Tage.

Doch was heißt Retro erstmal? Retro heißt rückwärts-orientiert, also in die Vergangenheit blickend. In Bezug auf Spiele bedeutet das, alte Spielekonsolen zu spielen.

Unser Top 3 der Retro-Geschenke, die wir uns wünschen würden:

3. Super Nintendo-Controller:

Der beste Joypad für 2D-Ballereien und Jump´n´Runs. Der beste Joypad vor der 3D-Generation. Er liegt super in der Hand und kann dank Adapter auch an PC und Mac genutzt werden. Super!

2. Nintendo 64

Nebelmaschine mit vielen späten guten Spielen. GoldenEye setzte Standarts, die heute noch gelten. Späte Perlen wie Conker´s Bad Fur Day kennen manche vielleicht noch gar nicht. Danke Rare (Entwickler-Studio) auch für Donkey Kong 64 und Perfect Dark. Gutes Geschenk, weil man Nintendo 64 nur mit dem echten Controller richtig genießen kann.

1. Sega Dreamcast

Kriegt man für wenig Geld viel Spielspaß! Bei ebay ca. 30-40 € mit paar Spielen. Davon gibt es etliche gute. Leider nicht so erfolgreich wie verdient. Spiele, die dabei sein sollten: Shen-Mue, Soul Calibur und Sonic Adventure.

Morgen ein weiteres Weihnachts-Spezial mit Retro-Spielen.