Was Nintendo mit Erfolg vorgemacht hat, versuchten im letzten Jahr die 2 anderen Konsolenhersteller auf ihre Weise zu verwirklichen. by Shigy

Sony setzt auf den Move-Controller, der ähnlich wie die Wii-Mote gehalten wird. Das ist nicht wirklich etwas neues (s.o.).Microsoft hat viel Geld in die Entwicklung von Kinect gesteckt. Herausgekommen ist dabei eine Art Kamera, die menschliche Körper relativ genau erfassen kann. Der ganze Mensch ist quasi der Controller. Wie gut sich das in Spielen ausnutzen lässt, ist noch offen. Die ersten Spiele zeigen jedoch bereits etwas, von dem was sein könnte.

Es gibt bereits einige Hacks von Kinect. So können Räume gescannt werden und Objekte in 3D erfasst werden.

Leider sieht es bei Kinect noch manchmal sehr verzögert aus, wenn man ein Laserschwert bedient , wie in Star Wars. Ob das nur Kinderkrankheiten sind, oder man damit zurechtkommen lernen muss, ist noch offen.

Fazit:
Microsoft hat etwas wirklich neues gemacht. Sony ist mit ihrem Move nur so weit, wie die Wii mit Motion Plus.

Warten wir auf Zelda – Skyward Sword… welches wohl die neuen Möglichkeiten von Wii Motion Plus zeigen wird, und damit hoffentlich, meiner Meinung nach, Maßstäbe setzen wird.