Wir haben den 3DS schon testen können. Auf der CeBit haben wir uns ihn mal angeschaut.

Der 3D-Effekt ist schon beeindruckend. Nur bin ich mir noch nicht sicher, ob es wirklich einen Gameplay-Vorteil oder „Spielspaßanstieg“ durch den 3D-Effekt gibt. Müssen sich erstmal die Entwickler etwas einfallen lassen. Hoffen wir, dass es bald Spiele geben wird, die es ohne 3D nicht geben würde.

Warum ich ihn mir erstmal nicht kaufen werde:

Die Release-Titel interessieren mich nicht sehr. Wenn ich ihn mir holen würde, käme Pilot Wings in Frage. Die anderen Spiele sind entweder auch Nachfolger bekannter Serien oder Remakes. Nur um ein bekanntes Spiel in 3D spielen zu können, hole ich mir keinen 3DS.

Schade, dass nur Pilot Wings von Nintendo zum Release-Datum erscheint. Kein Zelda. Kein Mario. Kein Metroid. Kein Donkey Kong. Meiner Meinung nach, eine der schlechtesten Release-Listen für eine Nintendo-Konsole.

Nintendo hat bereits ein Mario angekündigt, welches ein wenig an Super Mario Galaxy erinnert. Das könnte ein guter Grund sein, sich einen 3DS zu kaufen.

Der Preis von 250 € ist außerdem hoch. In den USA wird er nur 250 $ kosten. Laut Umrechnungskurs sind das ca. 180 €. Der Europäer muss also um die 70 € mehr bezahlen.