Super Mario Galaxy 2

Ein neuer Stern am Himmel. Ob es sich lohnt wieder einen Ausflug in die Galaxie von Nintendo´s Maskottchen zu machen, erfahrt ihr hier.

Mich freut es einfach, wenn Entwicklern genau wissen, was die Spieler wollen. Und Nintendo ist so eine Firma. Die Geschichte von SMG 2 lässt sich wohl in ein paar Sätzen zusammenfassen. Aber darauf ist das Spiel auch nicht aus, mit einer tollen Geschichte zu locken.

Sie konzentrieren darauf, was sie gut können: ein Spielerlebnis zu bieten. Eines das so ausgefeilt ist, vor neuen Ideen strotzt, einem aber trotzdem vertraut vorkommt. Nie fühlt man sich verloren, alles ist quasi selbsterklärend.

Schon mit Super Mario Galaxy 1 haben sie die Gravitationskraft ins Spiel gebracht. Plötzlich fällt man von oben nach unten, oder wird von Planeten zu Planeten geschossen. Der Mix aus 2D- und 3D-Spielerlebnis ist wieder sehr gut gelungen.

Eigentlich ist SMG 2 so gut wie der erste Teil. Nur diesmal mit Yoshi! Also wer beim ersten Teil zufrieden war (also quasi fast alle): wieder zugreifen, es lohnt sich🙂 .

-VGStudies