Handheld mit 3D-Funktion. Hier erfahrt ihr, was der neue Nintendo 3DS so alles kann.

Der 3DS wird in Japan am 26.2.2011 veröffentlicht. In Europa, Australien und den USA müssen wir uns bis März 2011 gedulden.

(Diese Daten sind von IGN und noch nicht von Nintendo bestätigt.)

Spezifikationen


Nintendo 3DS

 

Nintendo DS – DSi

CPU 2 x 266Mhz ARM 11 ARM946E-S 

DS: 67 Mhz

DSi: 133Mhz

GPU PICA200 133MHz GPU by DMP
RAM 64 MB

DS: 4MB

DSi: 16MB

Video RAM 4MB 656KB
Storage 1.5GB Flashspeicher DSi:256MB Flashspeicher

-Bildschirm(e):

Der 3DS hat ein autostereoskopisches 3D-Display mit einer Größe von 3,53 Zoll (Auflösung: 400 px *240 px), das ohne Brille funktioniert. Das 3D-Erlebnis ist durch einen Regler einstellbar. Der Touchscreen unten ist 3 Zoll groß (Auflösung: 320 px * 240 px)

-Es lassen sich mit dem 3DS Filme in 3D anschauen.

– 3 Kameras, mit den 2 hinteren kann man sogar 3D-Fotos machen. Auflösung 640×480 px (0,3 Megapixel); gleiche Auflösung wie die Kameras im DSi

-Steuerung:

Neu ist der Analog-Stick und ein Gyrometer. Außerdem befindet sich (wie bei der Wii) eine Home-Taste zwischen Start und Select.

Spielemodule werden bis zu 2GB groß sein.

-Abwärtskompatibel zu Nintendo DS und Nintendo DSi.

-Wifi

-Gewicht: 227 Gramm
-Abmessungen: 13,5 cm lang; 7,4 cm breit; 2 cm hoch